Anmeldung

Hiermit melde ich mich zur Teilnahme an dem Projekt Start ART Performance  an:

Anmeldeschluß ist der 31.07.2022

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Infos für Anmeldeformular 

Projekttitel : Start ART Performance Projektbeschreibung 

Das Kunstforum artes e.V. führt im Zeitraum September 2022 bis März 2023 das Projekt Start ART Performance durch . 

Projektprofil // Was ist Start ART Performance ?Wen spricht das Projekt an ? 

Start ART Performance ist sowohl  ein Fortbildungsprojekt als auch ein Bühnenprojekt im Bereich der Darstellenden Künste, das sich an Menschen von 20  bis c.a 70 richtet, die aus den unterschiedlichsten Kulturen stammen können. Künstlerische Vorerfahrungen sind von Vorteil, aber nicht notwendig.

Das Projekt fördert sowohl dein Kreativ- Potential als auch deine

darstellerischen Fähigkeiten als Schauspieler, (in),

als Sänger(in), als Tanz- Performer(in). Insgesamt geht es bei dem

Projekt um deine künstlerische Weiterentwicklung."

Unser Angebot 

Professionelle Coaches mit langjähriger Erfahrung in der theaterpädagogischen Arbeit auf dem Gebiet der Darstellenden Künste und Film vermitteln dir grundlegendes Handwerk in den Sparten Tanz-Performance, Schauspiel, Stimme/Gesang und Film.

Die Coache unterstützen dich dabei, allein und in der Gruppe eine bestimmtes Thema, eines  z.B., das dir unter den Nägeln brennt, gerne auch Motive aus deinem Leben, etwas, was du schon immer künstlerisch verwirklichen und mit Gleichgesinnten teilen wolltest, künstlerisch zu gestalten

und in Form einer oder mehrerer Aufführungen auf einem ansprechenden künstlerischen Niveau auf die Bühne zu bringen. Ebenfalls lernst du, in andere Rollen zu schlüpfen und dich künstlerisch mit gesellschaftlich relevanten Themen wie z.B. ‚Globalisierung‘ auseinanderzusetzen und als Performance öffentlich aufzuführen.

Aufführungsorte 

Die Aufführungen finden in Locations  der Frankfurter Kulturszene statt, die einen Bekanntheitsgrad in der Szene haben und gut vernetzt sind. Als Aufführungsorte kommen sowohl Locations im Indoor-als auch im Outdoorbereich in Frage.

Filmische Dokumentation   

Der künstlerische Prozess incl. der Aufführungen wird filmisch aufgezeichnet.

Aus dem gefilmten Material Filme erstellt. Die Filme werden (kunst) pädagogischen

Einrichtungen und (Hoch) Schulen mit dem Schwerpunkt Darstellende Kunst und Film

als Lehrmaterial zur Verfügung gestellt.

Das während des Projekts mit dir aufgezeichnete Bild und Fotomaterial  wird nur dann veröffentlicht , wenn du deine ausdrückliche Zustimmung dafür in Form einer schriftlichen Einverständniserklärung gegeben hast. Diese wird vor Projektbeginn angefertigt und muss von beiden Parteien ( artes e.V. / Teilnehmer(TN) ) unterzeichnet werden.

Das Filmmaterial kann auf Wunsch von dir in Form von Filmausschnitten, die auf dein Profil zugeschnitten sind, dir zur Verfügung gestellt werden z.B. für Werbezwecke. Da du als Darsteller(in) und Schöpfer (in) künstlerischer Ideen bei dem Projekt  ein anteiliges Urheberrecht an der Filmproduktion besitzt, ist es erforderlich, dass du als anteilige(r) Urheber(in)  die Nutzungs-und Verwertungsrechte an artes e.V. abtrittst.. Darüber wird vor Projektbeginn eine schriftliche Vereinbarung getroffen, die von beiden Parteien ( artes e.V./Teilnehmer(in).( TN ) unterzeichnet werden muss.

Einverständniss-Erklärung des TN über die Verwendung des Filmmaterials

Mit der Teilnahme am Projekt erklärst du dich damit einverstanden, dass das bei dem Projekt gefilmte Foto- und Filmmaterial mit dir als Darsteller(in) von artes e.V. für Werbezwecke für die Vereinstätigkeit  genutzt werden darf. Darüber wird mit dir vor Projektbeginn eine gesonderte schriftliche Vereinbarung in Form einer Einverständniserklärung über die Verwendung des Filmmaterials getroffen, die von beiden Parteien ( artes e.V. /Teilnehmer(in) (TN) unterzeichnet werden muss.

Einstiegsseminar 03.07.2022

Das Einstiegsseminar ist dafür gedacht, dass du das artes- Team kennenlernst und dich mit den Arbeitsstil und den Methoden der Coache vertraut machen kannst. Darüberhinaus lernst du natürlich deine zukünftigen Kollegen  kennen. Du bekommst ein gutes Gespür, ob die Vibrations im Team und in der Gruppe für dich gut und inspirierend sind.

Infos zur Haftung

Für die bei dem Projekt eventuell entstehenden Sach- und Personenschäden übernimmt artes e.V. keine Haftung, sofern sie nachweislich von dem bzw. den  TN verursacht wurden.

Für die bei dem Projekt eventuell entstehenden Sach- und Personenschäden, sofern sie nachweislich durch artes e.V. verursacht wurden ( z.B. durch Verletzung der Sorgfaltspflichten, denen ein Veranstalter bei der Durchführung einer Veranstaltung nachkommen muss ) übernimmt artes e.V. die Haftung.

Anmeldung 

Du bist erst dann zur Fortbildung angenommen, wenn du eine schriftliche Anmeldebestätigung erhalten hast.

Anmeldefristen 

Anmeldeschluss ist der 31 Juli 2022

Teilnehmerzahl 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 20 Personen. artes erstellt jedoch eine Liste für Nachrücker, im Falle, dass eine angemeldete Person ausfällt. 

Durchführungsort 

Das gesamte Projekt findet in Frankfurt am Main statt. 

Zeitraum 

September 2022 bis März 2023 

Kosten

Die Kosten für das Gesamtprojekt belaufen sich auf 100€ pro Monat,               insgesamt 700 €uro für sieben Monate.

 

 

Deine Ansprechpartner : Alexander Bussmann/ Jutta Gerstadt

                                      info@artes-forum.org

                        Adresse: Artes e.V. c/o

                                      Alexander Bußmann

                                      Eschbachweg 14

                                      61440 Oberursel