Willkommen auf den Seiten von artes e.V. - forum für Kunst

Wir sind eine Community von Künsterlnnen aus unterschiedlichen Sparten.

Musik, Theater, Performance, Film , Tanz.

Unser Ziel ist Networking zwischen Künstlern und die Realisierung von gemeinsamen Projekten.

Programm September // Oktober 2021

Neues aus der Frankfurter Anstalt
Politsatire über die Frankfurter Stadtgesellschaft

  • Termin 24.9. und 25.9.2021
    Location Kulturhaus Frankfurt, Pfingstweidstrasse 2, 60316 Frankfurt am Main www.kulturhaus-frankfurt.de
    Beginn 20 Uhr bis 21.30 Uhr mit einer Pause
    Eintritt 12€ / 10€ ermässigt
    Tickets info@kulturhaus-frankfurt.de oder: info@artes-forum.org
    Kontakt Alexander Bußmann / info@artes-forum.org
    Mit Brigitte Schroth, Tim Vollrath- Kühne, Alexander Bußmann
    Text und Regie Alexander Bußmann
  • Hinweis Zusätzlich zur Live- Aufführung werden die Aufführungen live gestreamt. 1 Woche vor dem Aufführungstermin wird der Streaming-Link bekanntgegeben.


Die Unverfügbaren
Eine musikalisch theatralische Lecture-Performance

Termin: 25. September
Uhrzeit: 20-22 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Ort: Ernst-Ludwig-Saal, Schwanenstr. 42, 64297 Darmstadt-Eberstadt


Sprache: Deutsch und Französisch
Dauer: 90 min.
Gesang, Sprache: Annick Moerman
Klavier: Wenzel Heldens
Klarinette, Flöte, Singende Säge, Geräusche und Percussion: Arno Koch
Sprache: Bert Bresgen
Sprache, Performance: Drazenka Vecerin
Tanz, Performance: Aleksandra Maria Ścibor Infinity
Texte: Germaine Tillion und Bert Bresgen
Konzept: Ensemble
Künstlerische Beratung: Jungyeon Kim
Regie: Oliver Utis
Eine Produktion von „Die Frankfurter Botschaft” und Artes e.V.
Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt, der Hessischen Kulturstiftung
und Artes e.V.

Tickets online

Wer ist Paul Wittgenstein?
Eine abgründige Familiengeschichte aus der Sicht eines Aussenseiters

Lecture Performance (Theater + Vortrag) mit Livegesang ( u.a. Lieder von Schubert und Mahler)

  • Termin 8.10. und 9.10.2021
    Location Weihehalle der Unitarier, Fischerfeldstrasse 16, 60311 Frankfurt am Main www.unitarier.net
    Beginn 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr
    Eintritt 16.00 € / 12.00 € erm.
    Tickets info@artes-forum.org
    Text Bert Bresgen / Alexander Bußmann
    Darsteller Bert Bresgen, Alexander Bussmann, Annick Moerman, Myriam Tancredi
    Live- Gesang Annick Moerman
    Bühne und Kostüme Alexander Bussmann
    Licht Frank Keller
    Musikzusammenstellung Annick Moerman
    Film Daniel Mayorov
    Fotos Parwiz Rahimi
    Öffentlichkeitsarbeit Ruwen Krieger
    Produktion Trailer Ibrahim Jacobi
    Text Alexander Bußmann / Bert Bresgen
    Regie Alexander Bußmann
    Kontakt Alexander Bußmann / info@artes-forum.org
    Highlights der Aufführung auf Youtube
    Trailer auf Youtube
  • Hinweis Zusätzlich zur Live- Aufführung werden die Aufführungen live gestreamt. 1 Woche vor
    dem Aufführungstermin wird der Streaming-Link bekanntgegeben

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie können wir momentan nur ein reduziertes Programm anbieten. Alle Live- Veranstaltungen werden mit einem entsprechenden Hygienekonzept durchgeführt.
Die Teilnehmerzahl ist dabei begrenzt. Anmeldung unter info@artes-forum.org.

Wir haben die Zeit des Lockdowns für digitale Produktionen genutzt. Schauen Sie doch mal in unsere Mediathek rein.

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie einen Betrag Ihrer Wahl auf unser Konto Volksbank Frankfurt, IBAN DE65501900006100869444, BIC FFVBDEFFXXX überweisen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, um unser Angebot auch in Corona-Zeiten aufrecht erhalten zu können.

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Mitglied werden

Laden Sie sich jetzt den artes-Mitgliedsantrag herunter

Warum sollten Sie artes-Mitglied werden?
Für KünstlerInnen aus Frankfurt und Umgebung, die nach Kooperationen suchen, sich effektiver vernetzen wollen, z.B. durch konzertierte Werbeaktionen, könnte artes e.V. interessant sein. Darüberhinaus bieten wir die Vermittlung von Kontakten aus der lokalen Kulturszene, die Vermittlung von günstiger Infrastruktur (z.B. günstige Proberäume) an.

Mehr Informationen über das Kunstforum artes finden Sie in unseren Zielen.

Menü