2023

Herbstszenen

Eine szenische Collage mit den Stilelementen Tanz- Performance- Theater

 

 

Regie Alexander Bußmann / Jutta Gerstadt

Location Cafe Anschluss, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt

 

https://www.cafe-anschluss.de/

 

Termin 29. Januar 2023

Beginn 18.00

 

Eintritt frei / Spenden sind willkommen

Kontakt Alexander Bußmann – info@artes-forum.org Mehr Infos www.artes-forum.org

Eine szenische Collage mit den Stilelementen TANZ - PERFORMANCE- THEATER 

Die Szenerie spielt in einem Park. Herbststimmung. Eine mittelalte Blondine, die sich als Bankerin outet, macht auf einer Bank Mittagspause. Beim Versuch, ihre Fastfood- Salat zu essen, versaut sie sich ihren schicken weissen Rock. Sie muss ihrer Chefin klarmachen, dass sie nicht zum Meeting kommen kann. Eine ältere Frau, mit einem Rauhaardackel, den sie trägt wie ein Baby , sucht nach einem Hundegiftköder. Eine Frau, die auch als altgediente Sprechstundenhilfe mit einem Hauch von Ehrenamtlerin durchgehn könnte, desinfiziert sehr routiniert und in aller Herrgottsruhe, mit Maske und Plastikhandschuhn eine Parkbank.

 

Solche Szenen tauchen immer wieder in unterschiedlichen Themen-

und Personenkonstellationen auf in der Inszenierung von Alexander Bussmann und Jutta Gerstadt . Sie zeigen auf absurde und unterhaltsame Weise zugleich den ganzen Wahnsinn unseres Alltags, all das, was nicht funktioniert in unserem Zusammenleben und was verstörend ist in uns und zwischen uns.

 

Herbstszenen ist entstanden aus dem Ideenmaterial von Teilnehmern (

TN) des Intensiv - Workshop- Formats Start ART Performance, das von September bis Oktober 2022 in Frankfurt stattfand. Coaches aus der artes- Kommunity vermittelten den TN Basics in den Sparten Tanz- Performance und Schauspiel.

 

Link zu Start ART Performance.          


Die Diffamierung //

multimediale Theaterperformance

Arbeitsgrundlage ist der Text „Stilübungen“ von Raymond Queneau ,

in dem der Konflikt thematisiert wird zwischen einer Gruppe von Fahrgästen und einem „Individuum“, das sich einer von Kontrolle und Normierung geprägten Gesellschaft verweigert. Die Szenerie spielt in einer Grossstadt-. Ort des Geschehens ist die Linie 1. Die Handlung wird aus der Perspektive von Herrn X/Y erzählt, mal als Traum, mal ganz real aus der Perspektive des Beobachters. Thematisiert wird Mobbing in verschiedenen Abstufungen. Die Handlung endet mit einem Alptraum des Protagonisten.

Die Diffamierung wird aufgeführt im Rahmen der Fortbildungsreihe Start ART Performance, die im September 2022 begann und vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert wurde. 12 Teilnehmer wurden von artes- Coaches in den Sparten Schauspiel, Stimmbildung und Tanzperformance geschult. 

 

 

Filmische Installationen Siggi Thiel

Coaching Stimme & Sprache Annick Moerman

Coaching Tanz-Performance Jutta Gerstadt

Regie Alexander Bußmann

Location Weihehalle der Unitarier, Fischerfeldstrasse 16

Termine 31. März / 1. April 2023

Beginn 20.00 Uhr

Eintritt 15 €

 

Kontakt Alexander Bußmann – info@artes-forum.org


Als Mona Lisa ihr Lächeln verlor

Ort Denkbar,

Spohrstraße 46A,

60318 Frankfurt am Main

 

Termin 5. April 2023

Beginn 20.00 Uhr

 

Eintritt 10 €

Abendkasse

 

Kontakt Alexander Bußmann – info@artes-forum.org 

 

 

 

 

 

copyright: Karin Berneburg

Die Gedichte und Geschichten von Alexander Bussmann aus dem artes- Forum kreisen um die Themen Liebe Tod, aber auch um Aussenseiter, die den sogenannten realen Alltag als Alptraum erleben. In "Als Mona Lisa ihr Lächeln verlor" wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der Wert darauf legt, keine digitale Identität zu haben. Bei seiner Expedition nach Paris mit dem Ziel, die Mona Lisa im Louvre face zu face anzuschauen, passieren immer merkwürdige ja für ihn faszinierende Dinge, die verhindern, dass er zu seiner geliebten Mona Lisa kommt. So trifft er am Centre Pompidou auf eine Schauspieltruppe, die das Leben Casanovas nachspielt, ja er erlebt heftige Temperaturstürze und sein Kopfkino bringt ihn ins 18 Jhd., ins Zeitalter der Französischen Revolution.

Ob unser Reisender jemals im Louvre ankommt..? 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.